Book info

Night Star (2010)

Night Star (2010)
Author
Rating
3.83 of 5 Votes: 4
ISBN
0312590989 (ISBN13: 9780312590987)
languge
English
series
genre
publisher
St. Martin's Griffin
Rate book
Night Star (2010)
Night Star (2010)

About book: Das Cover finde ich sehr hübsch mit der lilanen Tulpe, genau wie alle Cover der Vorgänger-Bände.Die Charaktere sind die selben wie auch in den vorherigen Bänden. Ever ist an und für sich eine interessante Persönlichkeit, hat jedoch manchmal ihre nervigen Allüren. Damen, den ich eigentlich immer für einen perfekten Gentlemen gehalten habe, hat sich nun auch etwas verwandelt. Haven, die einst Evers beste Freundin ist, ist nun ihre beste Feindin - eine besonders erbitterliche und absolut wahnsinnige auch noch. Der süße Surferboy Jude ist auch nicht gerade einfach und stellt das Leben noch einmal mehr auf den Kopf. Die Person, die sich aber am unausstehlichsten verhält ist ihre Tante Sabine. Der Schreibstil ist relativ angenehm zu lesen, weist jedoch nicht wirklich Spannung auf. Leider sind viele Passagen etwas langatmig und verwirrend gewesen, so dass nicht wirklich Lesespaß aufkommen konnte.Die Story hatte ich schon relativ aus meinem Gedächtnis verdrängt, weswegen ich wirklich gespannt war. Denn alles was ich noch im Kopf hatte, war das es nicht so spannend war. Ever's Leben läuft absolut gar nicht so wie sie es sich vorgestellt hatte. Die Unendlichkeit mit Damen begann direkt mit einem Problem und nun kommt noch ein weiteres hinzu - Haven. Irgendwie muss sie sich den Problemen stellen und sie meistern.Ehrlich gesagt ist mir der Einstieg gar nicht leicht gefallen, denn immerhin war Band 3 so gut wie komplett aus meinem Gedächtnis verbannt und es gab keine Rückführung mehr. Und auch sonst war ich ziemlich verwirrt, denn viele Zusammenhänge sind mir überhaupt nicht klar geworden. Und auch die Entwicklung der Charaktere hat einen etwas säuerlichen Geschmack hinterlassen, vor allem bei Ever und Damen. Kein Wunder also, dass hier mal wieder fleißig Beziehungskrisen eingebaut wurden - so wie in bisher jedem Buch. Ich würde meinen, dass das Buch relativ nett ist - ich aber auch ehrlich gesagt recht froh bin wenn ich bald durch bin mit der Reihe.Beim Ende scheint das Happy End so nah, doch es zerfällt dem Leser wieder in den Händen, was ja schon irgendwie nervt - immerhin ist es in fast jeder Buch bisher so gewesen. Im Endeffekt bleibt man als Leser verwirrt zurück, auch wenn das Ende relativ abgeschlossen ist.Fazit:"Der Stern der Nacht" war wirklich unbefriedigend - von zu wenig Spannung über langatmige Szenen bis hin zum vermaledeiten nicht erfolgtem Happy End. Leider ist auch der 5. Band eher eine Enttäuschung gewesen. Wiederholungen verschiedenster Szenen aus den vorherigen Bänden machen das Buch eher zu einer Lesequal als einer Leselust. Ich bin froh wenn ich die Reihe beendet habe. The fifth book in the immortal series. Continuing where we left off in the previous book, Ever is still out searching for the antidote to break the curse that has been put on her and her boyfriend Damen. She’s this close to getting it when things go horribly, horribly wrong, and whole turn of events happens. The whole novel was a big catfight between Ever and her best friend Haven, who after being turned into an immortal, has just turned into a bitch. This novel was a little on the boring side, and a tad bit predictable as to where the end of the catfight would lead. The novel is left on a cliffhanger making readers wait for the last novel in the series, where we’ll find out how this series ends. Stay tuned!
1
353
download or read online
Reviews
surya
Ever has some major trust issues. Irritating person. The book is ok.
Kris
Cada vez peor con estos libros menos mal que solo me falta uno.
Sniperhawk246
A few surprises in this one. Will have to finish them all now
djwitchy
Cant wait to read everlasting... THE LAST BOOK!!!!!!
sera
Very good
Review will shown on site after approval.
(Review will shown on site after approval)