Book info

Désir Déchaîné (2012)

Désir déchaîné (2012)
Author
Rating
4.26 of 5 Votes: 5
ISBN
2811206973 (ISBN13: 9782811206970)
languge
English
series
genre
publisher
Milady
Rate book
Désir Déchaîné (2012)
Désir Déchaîné (2012)

About book: Das Cover ist relativ schlicht und zeigt eine Frau - die für mich irgendwie nicht so ganz zum Inhalt passt - aber naaja.Es gibt eine ganze Menge Charaktere. Am wichtigsten sind wohl Shade und Runa. Shade ist ein wirklich toller Kerl, zumindest an für sich. Denn leider hat er ein paar Macken, aber im Endeffekt machen diese ihn auch wieder super sympathisch. Runa, die eigentlich mal ein Mensch war, ist eher ungewollt reingerutscht. Ihr Mut hat mich zutiefst beeindruckt und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wreith und Eidolon sind Shades Bruder und helfen ihm immer, ganz im Gegensatz zu dem durchgedrehten und wirklich verrückten Roag. Kynan arbeitet ebenfalls im Krankenhaus und hat ein wirklich gutes Herz mit dem Hang anderen zu helfen.Der Schreibstil ist sehr sehr fesselnd und bildhaft gewesen und teilweise so extrem spannend, dass ich meine Nägel ruiniert habe. Das Buch erfahren wir aus der Sicht von Shade und Runa, gelegentlich auch aus der von Kynan. Die Story befasst sich mit Shades Geschichte, dem Bruder von Eidolon, welchen wir in Band 1 kennengelernt haben. Sein Leben verkompliziert sich immer mehr und mehr. Und dann taucht noch Runa auf - die Frau die für einige Zeit seine Affäre war, nur leider ist sie nicht mehr so wie er sie einst kennengelernt hatte. Alles Gut und Schön, wenn auch ziemlich vertrackt, wäre da nicht das Böse das so verzweifelt nach seinem Leben trachtet.Der Einstieg ist mir relativ einfach gefallen, da im Prolog alles notwendige erklärt wird und es noch einmal eine kurze Rückführung zu Band 1 gibt.Ich war wirklich positiv überrascht von diesem Werk. Vor allem, da schon relativ früh die erste Überraschung folgt, hierdurch würde die Spannung gleich von Beginn sehr hoch gehängt - und dort wird sie auch stehts gehalten. Auch das Wiedersehen mit Eidolon, dem Protagonisten aus Band 1, fand ich wirklich gut, da hier vor allem noch einmal der Zusammenhang der Bände gut heraus kommt, auch wenn es sich in beiden Büchern um andere Charaktere dreht.Demonica ist immer auch ein kleines Erotikbuch und enthält somit natürlich auch erotische Szenen, die aber keinesfalls abschreckend sind, so dass man nicht mehr zu diesem Buch greifen würde. Vielmehr wirkt das ganze irgendwie etwas echter, wenn man es denn so beschreiben darf. Die Beziehung zwischen Shade und Runa ist irgendwie alles andere als einfach, aber ich glaube genau deswegen kann man sich als Leser so gut damit identifizieren, denn eine Beziehung ist eigentlich nie einfach.Kurz vor Schluss eskaliert die Spannung noch einmal richtig, denn der "Kampf" raubte mir wirklich den letzten Nerv und hat auch noch die letzten heilen Fingernägel geopfert.Das Ende ist wirklich wunderschön gewesen, und hat die Story um Shade und Runa in meinen Augen perfekt abgeschlossen. Gleichzeitig habe ich mich aber gefragt was nun kommt und was aus den anderen wird.Fazit:Nachdem ich an Band 1 doch einiges zu bemängeln hatte, bin ich nach Band 2 doch relativ angetan und begeistert. Zu Bemängeln habe ich nichts. Das Buch hat eine in sich abgeschlossene Geschichte, die vor allem durch extreme Spannung und realitätsnahen Beziehung auftrumpft. Ich bin gespannt au Band 3! This continues the story of the three incubus doctors/paramedics who run Underworld General Hospital. In this one, Shade, cursed to become insubstnatial if he ever falls in love, falls in love. (Who didn't see that one coming?) I actually enjoyed this and read it even more quickly than the first, partly because I was already familiar with the world so didn't have to wade through a bit of confusion to begin to enjoy the story. But I'm rating it lower because I honestly didn't find this story as compelling -- I saw the ending coming a mile away and I was actually more compelled by a secondary romance (which began in the first book and is still not resolved yet). I'm definitely enjoying this series and will continue devouring the books (already have the third one ready to go), but this isn't likely to be my favorite volume. I do continue to recommend it to anyone who enjoys very grown-up urban fantasy.
1
353
download or read online
Reviews
Rob
This second book of Demonica, goes into the life of Runa and Shade. We first met Shade in the Prologue and how much he cares about his job. The beginning of the story starts with Shade waking up in a dungon and goes from there. We learn about Runa who was first shy and out of shape human female, who meets a man that she believes that she can love. As the book goes on we learn about Shade who is the brother of Eidolon. We learn what kind of powers Shade has and that his way of life cost Runa hers. As the book goes on we learn about why he wakes up in the dungone and why Shade can't fall in love. But as the book goes on Shades and Runa's loves grows, but so does Shades' cures, but Eidolon's and Shades younger brother Wraith figuers out how to sold the problem. This book goes into more detail into the brothers lives and we learn more about Shade and why he can't fall in love.
mindy
The second in the Demonica series. And a good second book. This one is around Shade. It builds on the first one with parts of the story continuing. And this from my point of view makes it a lot more interesting. I did enjoy Runa who is a great character who really stands up for herself; especially given what she used to be like and how she originally met and dated Shade. I'm looking forward to reading the next in the series.
Suzz
Love ir! can't wait to read the nex one
Gias
Great series overall
readingtime
5+ starsLove it.
Review will shown on site after approval.
(Review will shown on site after approval)